Doris Hamm

„Die schönen Dinge siehst du nur,
wenn du langsam gehst.“
(Haemin Sunim)

In der Eifel geboren und aufgewachsen war ich bereits als Kind ständig mit Freude auf Feld und Wald unterwegs; mein „Schwimmbad“ waren das Holzmaar und das Pulvermaar. Dann war ich einige Jahrzehnte in Düsseldorf und nutzte jede Gelegenheit zurück nach Gillenfeld zu kommen. Der wohltuende Blick in unsere Land-schaft, auf unsere schönen Maare, den herrlichen Geruch des Waldes nach einem Sommerregen …– vieles habe ich vermisst. Als Rückkehrer wollte ich meine Liebe und Begeisterung für unsere spannend-schöne Vulkaneifel auch an die Gäste weitergeben. Wie wohltuend und sogar therapeutisch wirksam sich unsere Landschaft auf Körper und Geist auswirkt, habe ich aus 1. Hand erfahren. Mein Anliegen ist es, etwas gegenzusteuern, dass sich der Mensch in unserer modernen Welt immer weiter von sich und der Natur entfernt. Daher habe ich erst nebenberuflich die Ausbildung Führerin gesundheitsorientierte Wege Parcours der Sinne sowie einige zusätzliche Qualifikationen und dann ZNL Natur- und Landschaftsführerin Eifel abgeschlossen.

Durch Kombination der unterschiedlichen Qualifikationen möchte ich den Gästen – Groß und Klein- interessante kleine Entdeckungsreisen in der Natur anbieten.

Meine Qualifikation:

ZNL Natur- und Landschaftsführerin Eifel (zert. LZU – BANU)
Führerin gesundheitsorientierte Wege Parcours der Sinne (zert. Gesundland)

Meine Touren:

Offene Termine für Einzelgäste finden sie unter:
Eifelgastservice / Veranstaltungen

 

Naturelebnisführungen, Events, Gästeführungen, Umweltbildung